ILE Region  Lachte - Lutter - Oker

Projekte wurden bewilligt

Über eine Bewilligung ihres Projektes können sich sowohl die Stadt Celle als auch die Gemeinde Lachendorf freuen. Ihre Projekte haben sich im niedersachsenweiten Ranking erfolgreich mit anderen Projekten gemessen und können nun zeitnah mit der Umsetzung beginnen.

Die Ortsteile Altenhagen, Garßen, Groß Hehlen und Klein Hehlen der Stadt Celle wollen gemeinsam ein Konzept erstellen lassen, das die Freizeit- und Erholungsmöglichkeiten im Siedlungsraum fördert und gleichzeitig den ländlichen Tourismus durch die Anknüpfung an überregionale Rad- und Wanderwege stärkt. Dazu soll ein Rundweg ausgearbeitet und die entsprechende Freizeit- und Tourismusinfrastruktur benannt werden. Die Konzepterstellung wird mit Mitteln des Bundes und der EU über die Maßnahme "Ländlicher Tourismus" der ZILE-Richtlinie gefördert. Die Umsetzung des Konzeptes in Teilprojekten soll im Anschluss erfolgen.

In Jarnsen in der Gemeinde Lachendorf wird die Fläche am Feuerwehrhaus mit Mitteln der Dorferneuerung aufgewertet. Die Freiflächen sollen dem Dorfbild entsprechend neu gestaltet und ein generationsübergreifender Dorfplatz soll erstellt werden. Konkret werden unter anderem ein neuer Spielplatz, mehrere Sitzgelegenheiten und ein Grillplatz entstehen, außerdem soll der Eingang zum Dorfgemeinschaftshaus barrierefrei gestaltet werden.