ILE Region  Lachte - Lutter - Oker

Infoveranstaltung "(Sozial-)Genossenschaften - eine Organisationsform mit Potenzial?!" am 12.06.2018

„Gemeinsam seine Ziele besser zu erreichen als im Alleingang, das ist der Grundgedanke einer jeden Genossenschaft“. Insofern bieten sich diese insbesondere im ländlichen Raum als Organisationsform für Projekte an, bei denen sich Bürger zusammenschließen, um im Rahmen der Selbsthilfe oder für andere Menschen soziale Aufgaben zu übernehmen. Ob Dorfläden, Wohnprojekte, Bürgerbusse, Kultur– oder Dorfgaststätten, Schwimmbäder, Senioren- und Nachbarschaftshilfe – all diese Projekte können in Form einer Sozialgenossenschaft betrieben werden.
Wie sind Sozialgenossenschaften organisiert? Was ist bei ihrer Gründung zu beachten? Welche Kosten entstehen? Wer kann auf dem Weg zur Gründung unterstützen? Welche Erfahrungen haben andere Initiativen mit „ihrer“ Genossenschaft gemacht? Diese und viele weitere Fragen möchten wir gemeinsam mit Ihnen in einer öffentlichen Informationsveranstaltung beleuchten.
Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenlos.
Aus organisatorischen Gründen bitten wir bis zum 4. Juni um Anmeldung per E-Mail unter christiane.philippsbauland@lwk-niedersachsen.de oder telefonisch unter 0581 / 8073-128. Die Einladung und das Programm finden Sie hier.
Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!